Skip to main content

Ventilator Test 2017

Ein Ventilator kann dir an einem heißen Tag das Leben retten. Deshalb bieten wir dir einen Ventilator Test an. Indem die Vor- und Nachteile der einzelnen Ventilatortypen herausgestellt werden. Außerdem bieten wir Rezensionen von Käufern und Verbrauchern an. Damit du deinen passenden Ventilator findest.

Du weißt noch nicht welcher Ventilatortype im Ventilator Test zu dir passt. Scroll nach unten um einen ausführlichen Ratgeber zu jedem einzelnen Ventilator zu lesen. Die drei Typen, die du in unserem Test finden kannst sind: Deckenventilatoren, Turmventilatoren und Standventilatoren.

Auf unseren Unterseiten zum Ventilator Test findest du eine Auflistung der Top 3 und den Preissieger. Außerdem eine Tabelle zum Vergleichen und einen ausführlichen und leserlichen Text zu jedem einzelnen Ventilator.

 

Die beliebtesten Ventilator Testsieger 2017 im Ventilator Test

123
Westinghouse Lighting Bendan Testsieger Deckenventilator Honeywell HO-5500RE Testsieger Turmventilator Honeywell QuietSet Standventilator Testsieger Standventilator
ModellWestinghouse Lighting BendanHoneywell HO-5500REHoneywell QuietSet Standventilator
Preis

189,00 € 195,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

164,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

109,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Gewicht8kg5kg5kg
Fernbedienung
Abmessung (b x t x h)132 x 132 x 36 cm30,5 x 30,5 x 103,5 cm55 x 55 cm
Preis

189,00 € 195,48 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

164,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

109,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
KaufenKaufenKaufen

Funktionen von Ventilatoren:

Ventilator pusten nicht nur einfach die Luft in den Raum, sondern bieten aus heutige Sicht zusätzlich verschiedene Funktionen an. Davon sind einige echte sinnvolle Extra-Features, oder auch nur kleine Spielereien. Desto mehr Funktionen ein Ventilator hat, desto teurer ist er meistens. Wir möchten dir nun, die wichtigsten Funktionen aus unserem Ventilator Test vorstellen.

1. Fernbedienung

fernbedienung-für-ventilatorEine Fernbedienung ist äußerst sinnvoll. Dadurch kann man bequem aus der Entfernung in einem Zimmer den Ventilator bedienen. Ob man auf dem Sofa sitzt oder einfach zu faul ist aufzustehen. Sie hilft Dir echt weiter.  Dieses Feature ist zwar nicht notwendig, dennoch sehr hilfreich, wie der Ventilator Test zeigt.

 

2. Geschwindigkeitsstufen

Mehrere Geschwindigkeitsstufen sind ein riesen Vorteil. Alle Ventilatoren im Ventilator Test besitzen eine solche Funktion. Mit den Geschwindigkeitsstufen kann man die Leistung, der Ventilatoren beeinflussen. Meistens ist die erste Stufe sehr leise und ideal für einen kleinen, angenehmen Luftfluss. Die höchste Stufe schon hörbar laut, dafür aber sehr leistungsstark.

2.1 „Breeze“-Funktion:

Mit einer „Breeze“-Funktion, entsteht eine angenehme Meeresbrise. Sprich, dass nicht nur eine Geschwindigkeit läuft, sondern wechselt. So entsteht ein natürlicher Luftfluss.

2.2 Schlafmodus:

 

Wie der Name schon verrät ist der Schlafmodus auch Nachtmodus für die Nacht geeignet. Durch diese Funktion ist der Ventilator sehr leise und nicht hörbar. Wir finden das ist eine super Funktion beim Ventilator. In Kombination mit einem Timer wird auch festgelegt wie lange in der Nacht der Ventilator laufen soll.

2.3 Turbo-Boost-Modus:

Hier ist der Ventilator zwar stark laut, erzeugt aber einen noch stärkeren Luftfluss. Dies ist eher für kurz Zeit geeignet, z. B. vor dem Schlafen gehen. Dennoch eine tolle Funktion, die wir im Ventilator Test hervorheben wollen.

3. Schwenkwinkel

Die hin und her Bewegung eines Ventilators wird auch Oszillation genannt. Diese Funktion kommt im Ventilator Test bei den Turm- und Standventilatoren vor. Hier wird der ganze Raum belüftet und erzeugt einen angenehmen Luftstrom.

4. Timerzeitschaltuhr-für-ventilator

Mit der Timer-Funktion kann der Ventilator einstellt werden von wann bis wann, er laufen soll. Ideal auch für die Nacht oder für das Büro. Wenn der Ventilator schon beispielsweise eine halbe Stunde vorher laufen soll, bevor du selber eintriffst. Jedoch besitzen diese Funktion nicht alle im Ventilator Test. Eine Alternative wäre dann eine Zeitschaltuhr, um die Zeiten selber zu bestimmen, wann der Ventilator laufen soll.

5. Licht

Dieses Feature besitzen nur die Deckenventilatoren im Ventilator Test. Dieser Ventilator-Typ hängt an der Decke, wie der Name schon sagt. Solche Deckenventilatoren mit Beleuchtung bieten eine ideale platzsparende Funktion. Zudem ist das nicht nur nützlich, sondern sieht meistens auch schön aus. Gute Modelle findest du im Ventilator Test und den Deckenventialtor Testsieger.


Deckenventilator

Deckenventilatoren, wie der Name schon verrät, hängen von der Decke. Somit sind sie platzsparend. Auch in unserem Ventilator Test die beste Lösung für kleine Räume. Demzufolge passen sie in jeden Raum, sind für niedrige Deckenhöhen aber eher ungeeignet. Zudem montiert man den Deckenventilator nur einmal. Danach steht er nicht mehr im Weg. Ein Auf- und Abbau ist nicht nötigt. Außerdem kannst du den Deckenventilator am Boden vormontieren. Und dann wie eine Lampe an der Decke anbringen. Durchaus ist handwerkliches Geschick von Nöten. Somit ist die Montage schwieriger als bei anderen Ventilator-Typen.

Außerdem haben die meisten eine Fernbedienung. Somit wird der Ventilator gesteuert, Modelle findest du dazu im Ventilator Test. Des Weiteren verfügen fast alle Deckenventilatoren über eine Beleuchtung. Dementsprechend kann die Beleuchtung über den üblichen Lichtschalter gesteuert werden.

Besonders im Winter werden Energiekosten eingespart. Die warme Luft, die sich oben befindet. Wird durch die gleichmäßige linksgerichtete Rotation des Deckenventilators, zum Boden gedrückt. Im Sommer ist es optimal, dass sich die Deckenventilatorblätter nach rechts drehen. Damit die Luft nach oben gedrückt wird und so ein Luftfluss entsteht. Diese Funktion ist in dem Ventilator Test einzigartig.

Ein riesiger Vorteil von Deckenventilatoren ist es, dass eine optimale Zirkulation der Raumluft stattfindet. Die Raumluftverteilung erfolgt optimal und die Luftmenge wird gleichmäßig im Raum verteilt. Hierzu findest du weitere Informationen zu einzelnen Deckenventilatoren in unserem Ventilator Test. Hier weiter zum Deckenventilator Test.

Vorteile:

Platzsparend
Fernbedienung
Modelle mit Beleuchtung
Optimale Zirkulation der Raumluft
Luftmenge gleichmäßig im Raum verteilt

Nachteile:

Aufwendige Montage / Reperatur

 

Umweltfreundlich mit Deckenventilatoren

Ein Deckenventialtor bietet im Sommer sowie im Winter echte Vorteile. Einen echten Komfort und einen riesen Vorsprung vor den anderen Ventilator-Typen im Ventilator Test. Wir zeigen dir nun wie du im Sommer und im Winter die Leistungen eines Deckenventilators genießen kannst.

deckenventilator-im- sommerEine kühle Brise im Sommer:

Während des Sommers kühlt der Deckenventilator dein Zuhause angenehm. Dies geschieht dadurch, dass der Deckenventilator sich gegen den Uhrzeigersinn, also nach links dreht. Die Luftmassen, die dadurch in Bewegung versetzt werden, erzeugen einen angenehmen Luftstrom, wie der Ventilator Test zeigt. Da heiße Luft leichter als kalte Luft ist, wirbelt der Deckenventilator, die heiße Luft ordentlich durch. Selbst wenn einmal sehr heiße Temperaturen im Zimmer herrschen, besitzt das Zimmer immer noch ein angenehmes Raumklima, dies stellt der Ventilator Test unter Beweis.

deckenventilator-im-winterBis zu 30% Heizkosten im Winter einsparen:

Im Winter funktioniert das Ganze genau anders herum, was der Ventilator Test beweist. Der Deckenventilator dreht sich nach rechts und somit mit dem Uhrzeigersinn. So entsteht eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Dadurch wird die heiße, leichte Luft an der Decke, regelmäßig im Raum verteilt, wie der Ventilator Test beweist. So werden kalte Stellen oder sogar Zugluft beseitigt. Diese Variante erhöht den Komfort und spart deutlich Heizkosten. Diese Funktion gibt es nur bei den Deckenventilatoren.

 


Turmventilator

Turmventilatoren, werden auch Säulen- oder Towerventilatoren genannt. Wegen ihrer Form sind sie sehr dezent und ebenso platzsparend. Aus diesem Grund kannst du den Turmventilator optimal in einer Ecke deines Raumes verstauen. Infolge dreht sich der Turmventilator, somit wird der Raum durch den Schwenkwinkel gut belüftet. Die Größe des Winkels findest du zu einzelnen Turmventilatoren im Ventilator Test.

Außerdem ist dieser Ventilator-Type leicht vom Gewicht. Somit kannst du den Ventilator einfach von Raum zu Raum transportieren. Alle unserer Turmventilatoren besitzen zudem eine Fernbedienung. In unseren Top 3 Turmventilatoren gibt es außerdem eine digitale Anzeige. Weiterhin auch verschiedene Funktionen. Wie zum Beispiel eine Timer-, Nacht-Funktion, Power, Schlafmodus. In jedem Fall findest du etwas Passendes im Ventilator Test.

Übrigens sind die meisten Modelle nicht höhenverstellbar. Belüften jedoch einen groß Teil Raumes, in deren Höhenabschnitt.

Ein weiter Vorteil ist die einfache Montage. Du musst den Turmventilator nur auspacken und in die Steckdose stecken, es kann schon losgehen. Hierzu findest du weitere Informationen zu einzelnen Turmventilatoren in unserem Ventilator Test. Hier weiter zum Turmventilator Test.

Vorteile:

Platzsparend
Großflächige Belüftung des Raumes
Einfache Montage, einstecken & loslegen
Leichter Transport zwischen Räumen
Fernbedienung (viele Modelle)

Nachteile:

Nicht höhenverstellbar (viele Modelle)

turm ventilator test

Standventilator

Standventilatoren, sind die typischsten Ventilatoren. Im Ventilator Test sind sie außerdem die preiswerteren. Dieser Ventilator-Type ist ähnlich wie der Turmventilator. Auch Standventilatoren besitzen einen Schwenkwinkel. Und sind in unserem Ventilator Test immer höhenverstellbar. Jedoch haben Standventilatoren nur einen kleinen Windkanal. Im Gegenteil zu Turmventilatoren.

Da der Standventilator ziemlich groß und sperrig ist, wird aus versandtechnischen Gründen in Einzelteile geliefert und muss zu Hause aufgebaut werden. Jedoch ist die Montage des Standventilators leicht und schnell. Zudem ist ein Nachteil des Ventilators, dass er relativ viel Platz benötigt und somit für kleine Räume nicht geeignet ist. Des Weiteren sieht er nicht so ansprechend wie ein Turmventilator aus.

Auch der Standventilator hat verschiedene Funktionen, wie auch eine Timer-, Nacht-Funktion, Power, Schlafmodus. Hierzu findest du weitere Informationen zu einzelnen Turmventilatoren in unserem Ventilator Test. Hier weiter zum Standventilator Test.

Vorteile:

Preiswert
Höhenverstellbar
Flexibler Neigungswinkel
Leistungsstark

Nachteile:

Groß und sperrig
Kleiner Windkanal

stand ventilator test